Haibike FLYON: eMTB Performance in Vollendung

Mit der FLYON Serie setzt der deutsche Marken-Hersteller Haibike zweifelsohne neue Maßstäbe im Bereich der Systemintegration. Im Gegensatz zu den meisten Herstellern, die ihr E-Bike um bereits bestehende Aggregate herum bauen, kommen hierbei von Haibike selbst entwickelte Komponenten zum Einsatz. Das beeindruckende Ergebnis präsentiert sich mit einem einzigartigen Design, einer in Perfektion umgesetzten Systemintegration und einem der leistungsstärksten Mittelmotoren auf dem Markt.

Der neue Shimano EP8 E-Bike Motor 2021

Für das Modelljahr 2021 bringt der japanische E-Motoren- und Komponenten-Spezialist Shimano seinen neuen Shimano EP8 E-Bike Antrieb auf den Markt. Der Nachfolger des beliebten E8000 Antriebs hält eine Vielzahl an Verbesserungen und Upgrades bereit. Hierzu gehören unter anderem noch mehr Power, ein leichteres und kompakteres Gehäuse sowie ein optimierter TRAIL Modus.

Die Bosch Displays im Überblick

Der E-Motoren-Spezialist Bosch bietet für die verschiedensten Anforderungen das ideal passende Display. Das Portfolio umfasst aktuell vier Displays sowie zwei Lösungen für das Smartphone. Vom All-in-one Display bis hin zum nahezu grenzenlosen Funktionsumfang spezieller Smartphone-Apps findet jeder E-Biker somit das perfekte Bedien- und Anzeigeelement. So viel Auswahl sorgt natürlich für etwas Verwirrung. Nachfolgend wollen wir die einzelnen Modelle etwas genauer betrachten und die besonderen Merkmale aufzeigen.

Fahrradträger für E-Bikes

Dank eingebautem Rückenwind bietet das E-Bike selbst im hügeligen Terrain einen sehr hohen Aktionsradius. So schön das Radeln durch heimische Gefilde auch ist, manchmal lockt doch die Ferne. Mit dem Auto lassen sich selbst abgelegene Orte relativ schnell und unkompliziert erreichen. Für den Transport des E-Bikes werden spezielle Fahrradträger angeboten, die abhängig vom Modell eine Zuladung von bis zu drei Bikes erlauben. Worauf beim Kauf und bei der Benutzung genau zu achten ist, erfährst Du hier.
Während sich immer mehr Menschen an dem flexiblen Fortbewegungsmittel erfreuen, ist die Zahl der Fahrrad- und E-Bike-Diebstähle in den vergangenen Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Allein im vergangenen Jahr 2019 wurden etwa 278.000 Fahrräder und E-Bikes gestohlen. Gemeinsam mit unserem Versicherungspartner hepster zeigen wir Dir daher, warum Du Dich gegen Fahrraddiebstahl schützen solltest, wie Du Dein Fahrrad gegen Diebstahl richtig absichern kannst und wie Du Dich im Falle eines Fahrraddiebstahls verhalten solltest.

Welches Fahrradschloss eignet sich für mein E-Bike?

Obwohl die Fahrraddiebstähle rückläufig sind, liegt der versicherte Schaden nach Angaben des GDV immer noch auf dem Vorjahresniveau. Begründet wird die Entwicklung am Interesse der Langfinger an immer teureren Modellen wie E-Bikes. Um sich viel Ärger zu ersparen, empfiehlt sich die Verwendung eines guten Fahrradschlosses. Beim Blick auf die angebotene Vielfalt beginnt allerdings die Qual der Wahl: Welches Modell eignet sich für mein E-Bike?

E-Bike Touren im Herbst

Der Herbst bietet mit seinem farbenfrohen Naturschauspiel sicherlich die spektakulärsten Wochen des Jahres. Raureif und Nebelschwaden tauchen die morgendliche Landschaft ein mystisches Licht. Ein eindrucksvolles Ambiente, das einem Fantasyfilm entnommen zu sein scheint. Auch wenn der Sommer zu Ende ist, wir können uns wahrlich auf den Herbst freuen! Damit Deine E-Bike Touren im Herbst ein voller Erfolg werden, haben wir für Dich die wichtigsten Punkte rund um das Thema zusammengefasst.

Darauf solltest Du beim E-Bike Kauf achten!

Du hast Dich für den Kauf eines E-Bikes entschieden, weißt aber nicht genau, worauf Du achten sollst? Tatsächlich solltest Du fünf Punkte bei Deiner Planung berücksichtigen, damit Du am Ende wirklich das für Dich perfekte Modell Dein Eigen nennen kannst. Von der Ermittlung des passenden E-Bike Typs über die Rahmengröße bis hin zu speziellen Förderprogrammen, bei uns findest Du die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

E-Bike Tour mit Hund

Kein Haustier steht dem Menschen so nah wie der Hund. Der geliebte Vierbeiner gehört für die meisten Hundebesitzer einfach mit zur Familie. Somit ist natürlich klar, dass er auch bei der nächsten E-Bike Tour nicht fehlen darf. Doch wie lässt sich die Mitnahme bzw. das Mitführen am Besten in der Praxis umsetzen? Welche Möglichkeiten gibt es und wie sicher sind diese? Mit den nachfolgenden Tipps gelingt die nächste E-Bike Tour mit dem Hund.
Voluminöse Reifen, Offroad-Ambitionen und starke Motorisierung: Das Sport Utility Vehicle – kurz SUV - ist bei den E-Bikes angekommen! Wie bei den Automobilen versprechen die imposant wirkenden SUV E-Bikes die perfekte Mischung aus Straßenflitzer und Offroader. Doch was genau steckt hinter dem modernen All-Terrain Fullsuspension E-Bike und für wen ist diese außergewöhnliche Variante des Pedelecs überhaupt geeignet oder sinnvoll? Wir wollen an dieser Stelle einen genauen Blick auf die sogenannten SUV Fullys werfen.
Moderne E-Bikes unterscheiden sich dank toller Systemintegration optisch kaum noch von einem unmotorisierten Fahrradmodell. Oftmals gibt sich die elektrifizierte Variante erst auf dem zweiten oder gar dritten Blick als solche zu erkennen. Der Umstieg auf ein E-Bike erfordert dennoch ein wenig Fingerspitzengefühl, da sich die Fahreigenschaften in einigen Aspekten doch merklich unterscheiden. Nicht nur der Antrieb selbst, sondern auch das Fahrverhalten erfordern vom Nutzer eine gewisse Eingewöhnungszeit. Mit unseren Tipps gelingt der unproblematische Ein- und Umstieg auf das E-Bike.
Du stürzt Dich mit Deinem E-Bike in Dein nächstes große Radabenteuer. Doch was tun bei einer Fahrradpanne? Der Ratgeber unserer Versicherungspartners hepster verrät Dir, wie Du mit Deinem E-Bike nach einer Pannenhilfe wieder auf Touren kommst!
Der Bosch Performance Line CX Antrieb wurde speziell für sportive Einsatzzwecke entwickelt. Neben einer beeindruckenden Fahrperformance weiß das innovative E-Bike System durch eine tolle Abstimmung und dem eMTB-Modus, der selbst in sehr anspruchsvollen Passagen eine sichere Kraftentfaltung gewährleistet, zu begeistern. Für den Sommer 2020 kommt der Bosch Performance Line CX Antrieb mit neuen Features, die dem E-Mountainbiker noch mehr Power sowie eine optimierte Trailperformance versprechen. Verfügbar ist das Software-Update für alle E-Bikes mit Performance Line CX ab dem Modelljahr 2020, die kommenden E-Bike Modelle 2021 werden bereits serienmäßig die Neuerungen beinhalten.

E-Bike Touren in Garmisch

Unweit der Zugspitze schmiegt sich Garmisch-Partenkirchen in ein weites Tal, welches den Blick auf eine atemberaubende Bergkulisse freigibt. Inmitten der angrenzenden Gebirge bietet sich für E-Biker der ideale Ausgangspunkt für traumhafte Touren. Adrenalin-süchtige Bergabenteurer kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie gemütliche Genussfahrer, die entlang der Loisach entspannt bis nach Wolfratshausen radeln können. Wir stellen Dir fünf schöne Touren vor, die Du Dir bei Deinem Aufenthalt in Garmisch-Partenkirchen – vielleicht auch verbunden mit einem Besuch der Rebike Verleihstation - nicht entgehen lassen solltest.
Modernen All Mountain E-Bikes sind anspruchsvolle alpine Touren geradezu in die Wiege gelegt. Zu einer der schönsten und anspruchsvollsten Touren zählt sicherlich der Blindsee Trail in der Region Zugspitzarena. Die All Mountain Tour führte uns von Ehrwald auf der österreichischen Seite des Zugspitz-Massivs bis zum smaragdgrünen Blindsee. Wir haben diesen traumhaften Trail für Euch abgerockt!

E-Rennrad – Macht das überhaupt Sinn?

Rennradfahrer sind schon eine besondere Spezies! Getrieben von höchstem Ehrgeiz richtet sich der Fokus ausschließlich auf schnelle Rundenzeiten und maximalen Speed – so zumindest die Einschätzung vieler Zeitgenossen, die nur wenig verständnisvoll den Trainingseifer von Rennradfahrern nachvollziehen können. Passt ein E-Rennrad da überhaupt ins Bild? Wir wollen der Frage nachgehen, wann ein E-Rennrad wirklich Sinn macht.
Tags: E-Bike, E-Rennrad

Mit dem E-Bike pendeln – So macht's Spaß!

Überfüllte Straßen, Staus und die nervige Suche nach einem freien Parkplatz veranlasst viele Pendler zum Umstieg auf das E-Bike. Neben dem verkehrstechnischen Vorteil bringt das elektrifizierte Radeln zudem einen enormen Nutzen für die Gesundheit.
Prinzipiell wäre es falsch zu behaupten, die E-Bike Tour hängt ausschließlich von der Reichweite des Akkus ab. Moderne Systeme entkoppeln den Antrieb oftmals komplett widerstandsfrei, wodurch sich E-Bikes auch ohne Strom fast wie ein herkömmliches Fahrrad pedalieren lassen. Doch so richtig Fahrspaß will dann, auch aufgrund des Mehrgewichts des E-Systems, jedoch nicht aufkommen. Wer auch sehr weite Touren mit ausreichend E-Power angehen möchte, sollte vorab einige Vorbereitungen treffen. Für ein Plus an Reichweite bieten sich E-Bike Ladestationen an, die Deinem ermüdeten Akku wieder neue Kraft verleihen.
1 von 3