Wie stelle ich die Sattelhöhe ein?

Für ein effizientes und auf Dauer gelenkschonendes Radfahren ist die ideale Sattelhöhe von entscheidender Bedeutung. Bei einem zu tief positionierten Sattel werden die Knie unnötig belastet, der zu hoch eingestellte Sattel zieht hingegen den Beckenbereich in Mitleidenschaft.
Moderne E-Bikes - insbesondere E-Mountainbikes - verfügen über ein ausgetüfteltes Fahrwerk, das dem Einsatzbereich entsprechend konzipiert ist. Damit das Fahrwerk aber wirklich effizient arbeiten und sein Potential voll ausschöpfen kann, müssen vorab einige Einstellungen an der Gabel und am Dämpfer (falls vorhanden) vorgenommen werden. Mit Hilfe der nachfolgenden Arbeitsschritte kann jeder Fahrer das Fahrwerk seines E-Bikes perfekt an seine Anforderungen anpassen.

Tipps zu den E-Bike Reifen!

Immer mehr E-Bikes rollen auf speziellen E-Bike Reifen, die mit Blick auf die höheren Belastungen und Durchschnittsgeschwindigkeiten des Radfahrens mit eingebautem Rückenwind konzipiert sind. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass E-Bike Reifen im Vergleich zu herkömmlichen Fahrradreifen wesentlich pannensicherer sind.