Der Winter stellt besondere Anforderungen an Radfahrer und Pendler. Nicht nur Nässe und Kälte sorgen für Demotivation, sondern oftmals auch schlechte Sichtverhältnisse. Mit einem modernen E-Bike, hochwertiger Beleuchtung und der passenden Bekleidung steht dem Fahrspaß aber eigentlich nichts im Wege. Mit den folgenden Tipps ist auch in der kalten Jahreszeit Fahrvergnügen garantiert.
Moderne E-Bike Motoren sind wahre Kraftpakete! Mit einem Drehmoment, der in den 1950er Jahren so manchem Auto zu Ehren gereicht hätte, zerren besonders Mittelmotoren mit einer unglaublichen Power am Antriebsstrang. Der verbauten Kette kommt als Bindeglied zwischen Motor und Ritzel/Kassette diesbezüglich eine besondere Bedeutung zu. Als Kräfte übertragende Komponente muss die Kette enormen Belastungen standhalten – eine Aufgabe, die auf Dauer nicht ohne Folgen bleibt! Das Überprüfen der E-Bike Kette gehört daher zu einer der wichtigsten Aufgaben bei der E-Bike Wartung. Durch einen rechtzeitigen Austausch können nicht behebbare Schäden am Antriebsstrang im Vorfeld verhindert werden.