Was ist eine E-Bike Schiebehilfe?

Ratgeber E-Bike Schiebehilfe – Was steckt dahinter und brauche ich diese Funktion wirklich?
Viele E-Bike Antriebssysteme namhafter Hersteller kommen mit einer eingebauten Schiebehilfe. Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, soll die Zusatzfunktion den Radfahrer beim Schieben des E-Bikes unterstützen. Doch so selbstverständlich, wie das Thema auf dem ersten Blick wirkt, ist die ganze Geschichte nicht. Wir verraten nachfolgend einige erstaunliche Fakten über die Schiebehilfe.
Der Urlaub steht an! Ferne Ziele erscheinen in diesen Zeiten noch weiter weg, wenn nicht gar unerreichbar. Also warum nicht vor der Haustüre oder zumindest in seiner Region den nächsten Urlaub planen. Wir stellen fünf abwechslungsreiche Touren vor, bei denen der Genuss an erster Stelle steht. Egal ob alleine oder mit der Familie, Spaß und atemberaubende Kulissen sind garantiert! Wer die Tour nicht auf eigene Faust planen möchte, findet bei den zuständigen Touristen-Verbänden Hilfe in Form von Broschüren bis hin zu Pauschalangeboten.

Sind E-Bikes für Kinder sinnvoll?

Kaum ein E-Bike Thema wird so kontrovers diskutiert, wie die Frage, ob ein Pedelec für Kinder nun Sinn macht oder nicht. Sicherlich muss nicht jedes Kind über ein Fahrrad mit E-Antrieb verfügen, doch es gibt sehr gute Gründe für eine Tretunterstützung. Wichtig ist wie beim herkömmlichen Fahrrad auch hierbei die Wahl des richtigen Modells. Kinder E-Bikes weisen wesentliche Unterschiede zu den E-Bikes für Erwachsene auf.