Während sich immer mehr Menschen an dem flexiblen Fortbewegungsmittel erfreuen, ist die Zahl der Fahrrad- und E-Bike-Diebstähle in den vergangenen Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Allein im vergangenen Jahr 2019 wurden etwa 278.000 Fahrräder und E-Bikes gestohlen. Gemeinsam mit unserem Versicherungspartner hepster zeigen wir Dir daher, warum Du Dich gegen Fahrraddiebstahl schützen solltest, wie Du Dein Fahrrad gegen Diebstahl richtig absichern kannst und wie Du Dich im Falle eines Fahrraddiebstahls verhalten solltest.

Welches Fahrradschloss eignet sich für mein E-Bike?

Obwohl die Fahrraddiebstähle rückläufig sind, liegt der versicherte Schaden nach Angaben des GDV immer noch auf dem Vorjahresniveau. Begründet wird die Entwicklung am Interesse der Langfinger an immer teureren Modellen wie E-Bikes. Um sich viel Ärger zu ersparen, empfiehlt sich die Verwendung eines guten Fahrradschlosses. Beim Blick auf die angebotene Vielfalt beginnt allerdings die Qual der Wahl: Welches Modell eignet sich für mein E-Bike?

E-Bike Touren im Herbst

Der Herbst bietet mit seinem farbenfrohen Naturschauspiel sicherlich die spektakulärsten Wochen des Jahres. Raureif und Nebelschwaden tauchen die morgendliche Landschaft ein mystisches Licht. Ein eindrucksvolles Ambiente, das einem Fantasyfilm entnommen zu sein scheint. Auch wenn der Sommer zu Ende ist, wir können uns wahrlich auf den Herbst freuen! Damit Deine E-Bike Touren im Herbst ein voller Erfolg werden, haben wir für Dich die wichtigsten Punkte rund um das Thema zusammengefasst.

Darauf solltest Du beim E-Bike Kauf achten!

Du hast Dich für den Kauf eines E-Bikes entschieden, weißt aber nicht genau, worauf Du achten sollst? Tatsächlich solltest Du fünf Punkte bei Deiner Planung berücksichtigen, damit Du am Ende wirklich das für Dich perfekte Modell Dein Eigen nennen kannst. Von der Ermittlung des passenden E-Bike Typs über die Rahmengröße bis hin zu speziellen Förderprogrammen, bei uns findest Du die Antworten auf die wichtigsten Fragen.