Sind E-Bikes für Kinder sinnvoll?

Kaum ein E-Bike Thema wird so kontrovers diskutiert, wie die Frage, ob ein Pedelec für Kinder nun Sinn macht oder nicht. Sicherlich muss nicht jedes Kind über ein Fahrrad mit E-Antrieb verfügen, doch es gibt sehr gute Gründe für eine Tretunterstützung. Wichtig ist wie beim herkömmlichen Fahrrad auch hierbei die Wahl des richtigen Modells. Kinder E-Bikes weisen wesentliche Unterschiede zu den E-Bikes für Erwachsene auf.

Macht es Sinn, ein günstiges E-Bike zu kaufen?

Zugegeben, günstige Ebikes gibt es wie Sand am Meer. Bereits der Blick in die Prospekte der Discounter offenbart das eine oder andere „Schnäppchen“, welches weder beim Antrieb noch bei der Ausstattung mit verführerischen Versprechungen geizt. Doch beim genauen Hinschauen entpuppt sich das verlockende günstige Ebike Angebot schnell als Enttäuschung. Billige Komponenten und ein schwacher Antrieb mit einer nicht zufriedenstellenden Reichweite sind die Kehrseite des vermeintlichen Ebike Schnäppchens. Wenn Du die hohen Anschaffungskosten für ein nagelneues Bike scheust, solltest Du Dich besser für ein gebrauchtes, aber qualitativ hochwertiges Premium Ebike von rebike1 mit Garantie entscheiden.
Mit dem Beginn der dunklen und kalten Jahreszeit endet für viele Radfahrer traditionell die Bike-Saison. Dabei wartet aber besonders der Herbst und der Winter mit tollen Möglichkeiten zum Radfahren auf. Nicht nur die klare Luft und das tolle Farbenspiel der Natur machen diese Jahreszeit besonders attraktiv.

Gebrauchte E-Bikes: Was spricht dafür?

Jedes Jahr stellen die Fahrrad-Hersteller der Öffentlichkeit neue E-Bike Modelle vor. Oftmals sind es nur Kleinigkeiten oder die Optik, die den Unterschied zwischen den einzelnen Modelljahren ausmachen. Wieso also nicht auf ein gebrauchtes E-Bike zurückgreifen, wenn man sich einiger wichtiger Punkte gewiss sein kann?!