Der Akku: Worauf muss geachtet werden?

Der Akku speist das komplette E-Bike System mit der benötigten Energie. Nur ein kräftiger Akku ist in der Lage, das System auch über längere Distanzen mit ausreichend Power zu versorgen. Dem Energiespeicher kommt also eine bedeutende Rolle beim eBike zu. Angeboten werden im Handel unzählige Versionen und Ausführungen unterschiedlichster Hersteller. Doch Vorsicht: Akku ist nicht gleich Akku! Wir erklären nachfolgend, worauf vor dem Kauf als auch im späteren Betrieb unbedingt zu achten ist.

E-Bike: Die richtige Rahmengröße ermitteln

Egal für welches Ebike das Herz auch schlägt, für maximalen Fahrgenuss und ein optimales Sicherheitsgefühl ist die Rahmengröße von entscheidender Bedeutung. Die falsche Rahmengröße kann sogar gesundheitliche Folgen wie zum Beispiel Knieprobleme nach sich ziehen. Kurzum: Der Rahmen muss zum E-Biker passen wie ein gutes Paar Schuhe. Mit unserer Anleitung lässt sich die individuelle Rahmengröße schnell und sicher auch ohne Probefahrt ermitteln.

Die verschiedenen E-Bike Segmente im Überblick

Für nahezu jeden Bereich des Radfahrens finden sich heute entsprechende eBike Modelle. Wurde das Pedelec früher ganz klar eher der älteren Generation zugesprochen, spricht elektrifiziertes Radeln mittlerweile alle Altersgruppen an.
2 von 2